Zwischen der Grundschule und dem Waldpädagogikzentrum Elbe-Weser in Harsefeld gibt es eine gemeinsame Kooperation. Ziel ist es dabei, die Zusammenarbeit bezüglich waldbezogener Umweltthemen im Rahmen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" (BNE) für Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und zu fördern.

Inhalte der Kooperation sind u.a. Pflanzaktionen, Übernahme einer Patenschaft für ein Waldstück im Holzurburger Wald, Pflegeeingriffe, Waldführungen durch zertifizierte Waldpädagogen/innen, Ausgabe von Handreichungen und Lehrmaterialien, usw.

Die Kooperation gilt für das Jahr 2017.